Public Viewing im Beach Club

Gezeigt werden alle Deutschland-Spiele, die Halbfinals und das Finale.

Beste Sicht: Beach-Club-Betreiber Irfan Yesil (l.) und Itzehoes Flächenmanager Mirko Heim freuen sich auf das Public Viewing.

Es ist angerichtet: Kurz vor dem Start der Fußballeuropameisterschaft hat Beach-Club-Betreiber Irfan Yesil ordentlich gewirbelt und in seiner Strand-Oase am Berliner Platz optimale Bedingungen für ein gemeinsames EM-Erlebnis geschaffen. Auf der Bühne sorgt eine 20 Quadratmeter LED-Leinwand für ein optimales Bild, eine professionelle Tontechnik für den perfekten Sound. Das Volleyballfeld vor Bühne ist komplett mit Liegestühlen bestückt, weitere der insgesamt 300 Sitzplätze gibt es auf der Holztribüne. Zudem ist eine zweite Leinwand vorhanden, sodass Besucherinnen und Besucher aus jedem Winkel des Beach Clubs – also auch von einer der Beach-Hütten aus – freie Sicht auf die Spiele haben.    

Der Eintritt ist, wie immer im Beach Club, frei. Und das Beste ist: Für jeden deutschen Sieg gibt Irfan Yesil nach dem Spiel ein komplettes Fass Freibier aus!

Das ist der Spielplan:

  • Vorrunde Deutschland – Schottland, 14.06. um 21.00 Uhr 
  • Vorrunde Deutschland – Ungarn, 19.06. um 18.00 Uhr 
  • Vorrunde Schweiz – Deutschland, 23.06. um 21.00 Uhr 
  • Achtelfinale (nur mit deutscher Beteiligung) 
  • Viertelfinale (nur mit deutscher Beteiligung)
  • Halbfinale 09.07. und 10.07., um 21.00 Uhr 
  • Finale 14.07., um 21.00 Uhr

Quelle: Bild und Text www.itzehoe.de