Kreismuseum Prinzeßhof

Ausstellung "Friedel Anderson. Von Freunden und Wegbegleitern"

Kreismuseum Princesshof

Im Jahr 1991 fand die erste Einzelausstellung mit Werken von Friedel Anderson im Zuge der Verleihung des Kulturförderpreises des Kreises Steinburg im Kreismuseum Prinzeßhof  in Itzehoe statt. Nun, 33 Jahre später, kehrt er mit einer Ausstellung ins Kreismuseum anlässlich seines 70. Geburtstags zurück. Die Idee zur Ausstellung »Von Freunden und Wegbegleitern« ist aus der Feder Andersons entstanden, der mittlerweile auf fünf Jahrzehnte als freischaffender Maler zurückblicken kann. Aus Begegnungen mit anderen  Kunstschaffenden ist in dieser Zeit ein reger Austausch, zum Teil eine Zusammenarbeit und mit einigen auch eine fortdauernde Freundschaft entstanden. Friedel Anderson, der selbst leidenschaftlicher Sammler ist, hat über die Jahrzehnte viele Werke von renommierten und von ihm geschätzten Künstlerinnen und Künstlern zusammengetragen. Dazu  zählen Manfred Bluth, der sein Lehrer an der Gesamthochschule in Kassel war, weiterhin Otto Beckmann, Falko Behrendt, Hinnerk Bodendieck, Rudolf Distler, Johannes Grützke, Lucia Figueroa, Klaus Fußmann, Frauke Gloyer, Dieter Joachim Jessel, Hans-Ruprecht Leiss, Augustin M.S. Noffke, Jens Rusch, Wolfram Scheffel, Manfred Sihle-Wissel, Nikolaus Störtenbecker, Wolfgang Werkmeister und weitere.

Die Lieblingsstücke der Künstlersammlung Anderson werden zum Jubiläum seines 70. Geburtstags im Kreismuseum Prinzeßhof zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert – Werke von zahlreichen Kunstschaffenden aus dem Norddeutschen Raum. Der Begleitkatalog zur Ausstellung ist gefüllt mit persönlichen Worten und Erinnerungen dieser Künstlerinnen und Künstler, sowie weiteren Wegbegleitern. Dies zeigt, wie sehr Friedel Anderson geschätzt wird – als Künstler ebenso als Mensch.

www.kreismuseum-prinzesshof.de

Kreismuseum Prinzeßhof
Kirchenstraße 20
25524 Itzehoe


Adresse in Google Maps öffnen