Wenzel Hablik Museum

Ausstellung "Radikale Grafik. Kristin Grothe"

(c) Foto Kristin Grothe. VG Bild Kunst Bonn 2022

Kristin Grothe (*1972) erschafft grafische Werke, die zumeist Orte und Räume zeigen, die auf uns unwirklich und seltsam vertraut zugleich wirken. Mit Architektur und Landschaft setzt sich die Künstlerin ebenso auseinander, wie mit dem Verhältnis zwischen Natur und Mensch und nutzt dabei die traditionsreiche Technik der Druckgrafik auf ganz eigene Art. Die Architektur begreift sie als Hinterlassenschaft der Menschen – Orte, die sich die Natur zurückerobert.

Das Wenzel-Hablik-Museum widmet der in Neumünster lebenden Künstlerin nun eine eigene Ausstellung und zeigt eine Auswahl an Werken der letzten 20 Jahre.

Nähere Infos finden Sie hier.

Wenzel Hablik Museum
Reichenstraße 21
25524 Itzehoe


Adresse in Google Maps öffnen