Singin´ in the Rain – Steinburger Kultur Neustart

„Singin‘ in the Rain“ – Musik und Kleinkunst in der Kirchenstraße

Unter dem Titel „Singin‘ in the Rain“ werden jeden Donnerstag, Freitag und Samstag regionale Musik- und Kleinkunstschaffende in der Kirchenstraße auftreten. Bis zum 23. Oktober ist die kleine Holzbühne im Vorfeld des ehemaligen Katasteramtes dann Mittelpunkt des Festivals. Eine bunte Mischung regionaler Künstler sorgt für ein abwechslungsreiches Programm. Neben vielfältigen Konzertdarbietungen, wird es Lesungen, Theaterstücke und einen Poetry Slam Abend geben. An den Samstagen wollen wir in den kommenden Wochen auch Walking Acts ermöglichen, wenn es die Hygieneregeln zulassen. Mehr Infos zum Programm gibt es hier: Singin´ in the Rain